Für Patienten

Die sanfte Zahnbehandlung

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in der ganzheitlichen Zahnbehandlung und von besonders schonenden Behandlungsmethoden. Die Sanierung und der Wiederaufbau Ihrer Zähne erfolgt in unserer Praxis besonders sanft. Angst vorm Zahnarzt gehört der Vergangenheit an: Wir arbeiten mit modernsten Geräten und können die Zahnbehandlung nahezu schmerzfrei durchführen.

Ob Prophylaxe, Schmerzbehandlung oder Zahnersatz: Überzeugen Sie sich von unseren modernen und ganzheitlichen Behandlungsmethoden und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin für sich selbst oder für Ihre Kinder.

Sanft und schonend

Moderne Behandlungsmethoden bei Prophylaxe und Zahnerkrankungen

Eine gute Prophylaxe ist für ein schönes und natürliches Lächeln sehr wichtig. Wir reinigen Ihre Zähne professionell und überprüfen Ihr Gebiss auf kleine Schäden, die wir sofort beheben. Eine gute Pflege der Zähne ist die wichtigste Voraussetzung für den Erhalt des Gebisses bis ins hohe Lebensalter. Nehmen Sie die modernen Methoden der Prophylaxe regelmäßig wahr. Folgen Sie den Empfehlung der Zahnärzte und lassen Sie Ihre Zähne mindestens zwei Mal im Jahr untersuchen. Wir führen eine professionelle Zahnreinigung durch und entfernen Verfärbungen und schwer zugängliche Beläge gründlich mit Politur. Dank der regelmäßigen Reinigung und Kontrolle bleiben Ihre Zähne gesund und ernsthafte Erkrankungen stellen sich gar nicht oder sehr viel seltener ein. Sollten Sie Schmerzen haben, bekommen Sie in unserer Praxis eine schnelle und effektive Schmerzbehandlung. Vertrauen Sie den modernen Methoden der Parodontologie, die wir anwenden, um einen kranken Zahn zu behandeln. Unser besonderes Augenmerk liegt auf dem Erhalt Ihrer Zähne. Auf Wunsch arbeiten wir mit Hypnose, Sedierung (Dämmerschlaf) und Narkose, sodass Sie die Behandlung ohne Angst vor Schmerzen erleben können.

Schenken Sie sich ein natürliches Lächeln

Nicht immer gelingt der Erhalt der Zähne. Ältere Zahnfüllungen, Brücken oder herausnehmbarer Zahnersatz können das Wohlbefinden enorm beeinträchtigen. Lassen Sie sich über die vielen Möglichkeiten beraten, die Ihnen moderner Zahnersatz bietet. Silberne Amalgamfüllungen lassen sich durch moderne, hochwertige Keramikfüllungen (Inlays) ersetzen. Die Füllungen sind nicht mehr sichtbar und Sie profitieren davon, dass Sie kein schädliches Amalgam mehr im Körper haben. Die Amalgamsanierung ist vor allem bei älteren Zahnfüllungen sehr sinnvoll, denn diese können sich lösen oder es können Bakterien eindringen, wenn die Füllung nicht mehr richtig sitzt. Moderne Kunststofffüllungen geben Ihnen ein besonders strahlendes und natürliches Lächeln, denn Ihre Zähne wirken gesund und besonders schön.

Haben Sie bereits Zähne verloren oder besteht keine Möglichkeit mehr, einen Zahn zu retten, sind Implantate als Zahnersatz das Mittel der ersten Wahl. Wenn Sie sich für Implantate entscheiden, bekommen Sie einen festen Zahnersatz, der besonders natürlich wirkt. Sie können losen Zahnersatz durch ein Implantat ersetzen, aber auch Brücken können entfernt werden, um im zweiten Schritt ein Implantat einzusetzen. Implantate geben Ihnen Ihr natürliches Lächeln zurück, denn sie werden ohne Klammern befestigt. Das Abschleifen von gesunden Zähnen im Nachbarbereich ist nicht notwendig. Sie können einzelne Zähne durch ein Implantat ersetzen und auch der Ersatz ganzer Zahnreihen ist möglich. Implantate fügen sich nahtlos und unsichtbar in Ihr Gebiss ein. Sie können durch moderne Behandlungsmethoden sehr schonend eingesetzt werden.

Effektives Aufhellen von Zähnen

Mit den Jahren können sich Zähne unschön verfärben. Der Konsum bestimmter Lebensmittel oder Genussmittel kann das Verfärben der Zähne begünstigen. Sie müssen sich damit nicht abfinden, sondern können die Zähne sehr effektiv aufhellen lassen. Das Aufhellen der Zähne erfolgt sehr schonend und es gibt Ihnen Ihre natürliche Zahnfarbe zurück. Die aufgehellten Zahnbereiche wirken sehr natürlich. Schenken Sie sich Ihr schönstes Lächeln zurück und profitieren Sie von einer besonders schonenden Behandlung.