Wir machen Urlaub vom 31.07. – 20.08.2017

Liebe Patienten,

 

Die Praxis ist bis zum 20. August geschlossen.

Vertretung für dringende Notfälle hat nach telefonischer Voranmeldung

 Dr.Gimoussiakakis, Myliusstr. 15, 71638 Ludwigsburg, Tel.: 07141 926025

Nachts wenden Sie sich bitte bei Notfällen an das Katharinenhospital  Stuttg., Kriegbergstr. 60, Telefon 0711-278-0.

Den Notdienst an Sonn- und Feiertagen erfahren Sie unter 0711–78 77 733.

Ab Montag den 21. August sind wir wieder ab 7.00 Uhr für Sie da.

 

 

Wenn der Zahnarztbesuch zur entspannten Angelegenheit wird

Wer kennt das nicht: schweißnasse und kalte Hände, verkrampfte Schultern und diese entsetzliche Panik, gleich auf den Behandlungsstuhl steigen zu müssen – quasi dem Zahnarzt vollkommen ausgeliefert sein. Das soll nun ein Ende haben? Ja.

Weiterlesen

8 Tipps gegen Karies

Ein Besuch beim Zahnarzt kann in mitunter schmerzhaft verlaufen. Nämlich immer dann, wenn die Diagnose Karies ausgestellt wird. Im schlimmsten Fall muss der Zahn gezogen und durch einen Künstlichen ersetzt werden. Als Glückspilz gilt der, der mit Bohren und einer Füllung davonkommt. Doch wie entsteht Karies überhaupt? Im Mundraum leben Keime, die, wenn sie mit Speichel und Zucker in Berührung kommen Karies verursachen können. Bakterien sondern Säure ab, die den Zahnschmelz angreift und nach und nach zersetzt. Ein Loch entsteht, das die Vermehrung von Karies begünstigt. Kann Karies überhaupt verhindert werden? Wir haben eine Liste mit acht Tipps erstellt, die Karies vorbeugen können.

Weiterlesen

Kieferhöhle und Zahnschmerzen

Zahnschmerzen sind sehr unangenehm und können bereits kurze Zeit nach dem Auftreten das Gemüt des Leidenden zerrütten. Zahnschmerzen können einer großen Bandbreite an Ursachen zu Grunde liegen, beispielsweise Karies oder fehlender Zahnschmelz. Doch auch die Kieferhöhlen können Zahnschmerzen auslösen. Wie genau diese beiden zusammenhängen, wird im nachfolgenden Artikel erklärt.

Weiterlesen

Kinder und die Angst vorm Zahnarzt

Es gibt viele Menschen, die einen Zahnarztbesuch vermeiden, weil sie panische Angst davor haben. Auch vielen Kindern geht es da nicht anders. Das lästige Bohrgeräusch oder eine Spritze sind nur zwei Dinge, die oft mit einem Zahnarztbesuch in Verbindung gebracht werden und die vor allem Kinder abschrecken können.  Weiterlesen

Wie kann man Verfärbungen am besten vorbeugen?

Jeder Mensch hat seine ganz individuelle Zahnfarbe. Diese kann nicht nur von strahlend weiß bis ins Gelbliche gehen, sondern auch gräuliche oder bräunliche Tönungen sind möglich. Der Grund für die Zahnfarbe ist das gelbe Zahnbein (Dentin). Dieses liegt unterhalb des transparenten Zahnschmelzes und je dünner dieser ist, desto stärker scheint das Dentin hindurch und desto gelblicher wirken die Zähne.

Weiterlesen

Die Weisheitszahnentfernung – bei uns angst- und schmerzfrei!

Viele Menschen fürchten sich vor einer Weisheitszahnentfernung. Leider lässt diese sich manchmal aber nicht vermeiden. Die Weisheitszähne werden häufig auch als „Achter“ bezeichnet, weil sie zusätzlich zu den sieben regulären Zähnen in jedem Quadranten unseres Gebisses ganz hinten im Kiefer angelegt sind. Weiterlesen

Wir bekommen Ihre Parodontitis in den Griff – schonend und sanft

Ein bakteriell entzündetes Zahnbett verursacht nicht immer Schmerzen, kann aber bei Nichtbehandlung zur Schädigung von Bindegewebe und Knochen führen – und letztendlich Zahnausfall verursachen. Dagegen gehen wir in üblicher Manier vor – sanft, schonend und effektiv. Weiterlesen

Prophylaxe – die beste Möglichkeit seine Zähne langfristig gesund zu halten

Bei einer Prophylaxe (Vorbeugung) werden die Zähne einmal komplett grundgereinigt. Zuerst werden sowohl harte als auch weiche Zahnbeläge wie Zahnstein oder beispielsweise Rotweinbeläge entfernt. Außerdem säubern wir auch Ihre Zahnzwischenräume gründlich. Weiterlesen