Wir bekommen Ihre Parodontitis in den Griff – schonend und sanft

Ein bakteriell entzündetes Zahnbett verursacht nicht immer Schmerzen, kann aber bei Nichtbehandlung zur Schädigung von Bindegewebe und Knochen führen – und letztendlich Zahnausfall verursachen. Dagegen gehen wir in üblicher Manier vor – sanft, schonend und effektiv.

Parodontitis – die verkannte Gefahr für Ihre Zähne

Es sind vor allem die Ablagerungen unterhalb des Zahnfleischrandes, die für diese bakteriellen Erkrankungen des Zahnbettes verantwortlich zeichnen, aber auch eine einfache Zahnfleischentzündung kann den entscheidenden Anstoß geben. Gegen Parodontitis muss entschieden vorgegangen werden, wollen Sie Ihre natürlichen Zähne möglichst lange behalten. Natürlich sind die Ängste groß, da die Reinigung der Zähne bis hinunter zu den Wurzeln nur mit einem Eingriff, der auch als subgingivales Scaling bezeichnet wird, erledigt werden kann. Verlassen Sie sich auch bei der Parodontitis-Behandlung auf unser bewährtes Vorgehen: Wir sorgen dafür, dass Sie keine Schmerzen spüren und diese Behandlung ganz gelassen über sich ergehen lassen können.

Dabei reinigen wir nicht nur die Oberflächen, sondern glätten sie auch: So lässt sich das Risiko einer erneuten Entstehung von Belägen oder Ansiedlung von Bakterien deutlich reduzieren.

Nachsorge und Prophylaxe – effektiv der Parodontitis vorbeugen

Den größten Behandlungserfolg erzielen wir mit einer regelmäßigen Nachsorge: Abhängig vom Heilungsprozess werden wir nach drei bis sechs Monaten erneut eine genaue Untersuchung durchführen, um den aktuellen Status aufzunehmen. In der Regel haben sich die Taschen dann deutlich verkleinert und das Zahnfleisch blutet seltener. Wir stimmen ausführlich die Zahnhygiene mit Ihnen ab: Zum einen empfiehlt sich die regelmäßige professionelle Zahnreinigung, bei der wir wirkungsvoll Beläge oder Verfärbungen von Ihren Zähnen entfernen – und der Parodontitis den Boden entziehen. Zum anderen erörtern wir weitere sinnvolle Maßnahmen, beispielsweise den Einsatz von Zahnseide oder speziellen Bürsten für die Zahnzwischenräume.

In jedem Fall werden wir uns regelmäßig zum Thema Parodontitis sehen, sodass wir nicht nur die Nachsorge langfristig gewährleisten, sondern vor allem das Risiko eines erneuten Eingriffs minimieren. Wir sind auf die Behandlung von Parodontitis spezialisiert und gehen hier ebenso schonend und sanft vor, wie Sie das von anderen Behandlungen kennen. Sind Sie besonders schmerzempfindlich, finden wir die passende Lösung, die Ihnen die Angst vor der Therapie nimmt – schließlich geht es um Ihre natürlichen Zähne, die wir lange erhalten wollen.

Hier geht es zu unserer Paradontitis Homepage

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.